Bodentypen-Steckbrief

  
ABTEILUNG
KLASSE
Steckbrief zur Abteilung "Semiterrestrische Böden" zurück
Kriterien: . In den Klassen der Gleye und der Marschen muss der deutliche Grundwassereinfluß oberhalb von 4 dm unter GOF auftreten.
Erläuterungen: In der Abteilung der semiterrestrischen Böden sind die Bodenbildungen mit Grundwassereinfluss vereint. Im Grundwassereinflussbereich ist die Wasserbewegung vorwiegend horizontal. Typische Merkmale sind die Amplitude der Grundwasserschwankungen einschliesslich des geschlossenen Kapillarsaumes und ihr zeitlicher Verlauf. In der Klasse der Auenböden werden Böden aus holozänen fluviatilen Sedimenten in Tälern von Flüssen und Bächen zusammengefasst. In den Klassen der Gleye und der Marschen muss der deutliche Grundwassereinfluß oberhalb von 4 dm unter GOF auftreten.